Verbotene Wissenschaft
  Hexe von Blair
 

 

 Der Mythos

Im Jahre Jahre 1769 erreichte das Auswandererschiff "Reliant", aus Irrland komment, die Amerikanische Küste.
An Bord befand sich Nachweislich eine Frau Namens "Kelly Kedward".
Diese Kelly Kedward wurde später bekannt
unter den Namen
"Hexe von Blair".
( übrigends einzigster Nachweis Ihrer Existenz)

Wir springen ins Jahr 1785,
es ist ein ganz harter Winter.
Mehrere Kinder behaupten, sie wurden
von Kedward in Ihr Haus gelockt um Ihnen das Blut auszusaugen.
Sie wurde als Hexe angeklagt, verurteilt und aus dem Dorf verbannt.

Ein Jahr später, zum Winteranfang,
verschwanden plötzlich alle diejenigen,
die etwas mit Ihrer Verbannung zu tun hatten.
Außerdem sollen die Hälfte der Kinder des Dorfes, ebenfalls spurlos verschwunden gewesen sein.
Aus der Angst heraus, Opfer eines Fluches geworden zu sein, Verliessen die Bewohner das Dorf Blair und schwörten Niemals wieder den Namen Kelly Kedward zu benutzen.

Im Jahre 1824 wird der Ort "Burkittsville"
auf den Ruinen von Blair gegründet.

Im August des Jahres 1825, geben mehrere
Leute an gesehen zu haben wie die blasse, weiße Hand einer Frau die elfjährige EileenTracle in den East Creek hineinzog.
Die Leiche wurde zwar nie gefunden,
aber weitere 13 Tage lang war der Fluß
mit öligen zusammengeschnürten Holzbündeln nahezu verstopft.
( wo diese herkamen wurde trotz Suche nie herausgefunden)

Im Jahre 1886 wird die 8jährige Robin Weaver als vermist gemeldet. Ein Suchtrupp wurde losgeschickt. Das Kind tauchte zwar lebend wieder auf aber vom Suchtrupp fehlte jede Spur.
Wochen später wurden die Leichen der Männer, (des Suchtrupps
), im Fluß gefunden.
Sie waren an Händen und Füßen gefesselt und sie waren vollständig ausgenommen.

Ende 1940 Anfang 1941 verschwanden
insgesamt 8 Kinder spurlos,
Kurz darauf tauchte ein völlig verstörter Einsiedler auf dem Marktplatz von Burkittsville auf und stammelte ständig:
"Ich habe alles Erledigt"
"Ich habe es zu Ende gebracht"
Sein Name Rustin Parr.


Daraufhin fuhr die Polizei zu seinen abgelegenden Haus und fand in seinen die Keller 7 Leichen der verschwundenen Kinder.
Ein Kind Namens Kyle Brody hatte überlebt.
Vor Gericht sagte er das Ihn die Stimme einer alten Frau befohlen hätte diese Taten zu begehen. Er gestand alles und wurde zum Tode verurteil und gehängt.

Das sind die Fakten, dann gibt es da noch die Legenden aus jüngerer Zeit:

Ab hier ist die Seite in Arbeit,
Geht bald weiter versprochen






 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=